Veranstaltungen

3.10.2016 Slowfood Nürnberg – zu Gast im Apfelgarten

Eine interessierte Truppe des Nürnberger Slowfood Conviviums  besuchte am 3.10. unseren Apfelgarten und hörte sich unsere Ausführungen an zu den verschiedensten Themen rund um Cider/Cidre, der Trockenheit, biologischer Schädlingsbekämpfung, dem besonderen Geschmack der Cidre-Äpfel aus Frankreich und was eine Biozertifizierung so alles bedeutet für so einen kleinen Betrieb.

Zur Stärkung gabs eine über dem offenen Feuer (die Reste vom Baumschnitt im Winter) gekochtet Suppe vom Angusweiderind aus Puschendorf, nämlich vom Zacherhof.

Danach war genug Kraft für ein bisschen Praxis in Form von Ernten und für die ganz Kräftigen bedeutete es Aufladen der Säcke. Zuerst auf den kleinen „Sammler“hänger, danach auf den großen zum Transport zum Pressen in die Kelterei nach Pirkach.

Danke Heiner und Maria für die schönen Bilder, wen es interessiert:

https://slowfoodnuernberg.wordpress.com/

Cidre, Cider oder Sider